www.ofen-la.de
random imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom image

        

         

                  

TuS-Ofen
      

www.ofen-la.de
Erste Erfolge im neuen Jahr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 18. Januar 2016 um 10:16 Uhr

Start Theo Halle OLMit sieben Teilnehmern gingen die Leichtathleten des TuS Ofen beim diesjährigen Hallensportfest des VfL Oldenburg am 16. Januar 2016 ins Rennen.
Im 30 Meter-Sprint schafften es Damaris Poppen, Matilda Moormann und Theo Krause in den Endlauf. Hier zeigte sich Theo besonders reaktionsschnell, der seine Vorlaufzeit von 6,5 sec auf 6,3 sec steigern konnte und damit Zweiter wurde. Im Endlauf der W11 gab es dann noch Platz 3 für Damaris und Platz 4 für Matilda.
Im Weitsprung gab es bei den Damen die Plätze 3 (Matilda Moormann, 3,27m), 4 ( Nina Lotta Prusch, 2,86m), 5 (Mia Gardeler, 2,80m) und 6 (Damaris Poppen, 2,80m). Bei den Herren stand Platz 6 (Peer Bellmann, 2,63m), Platz 4 (Theo Krause, 2,81m) und Platz 7 (Leif Bellmann, 3,09m) auf der Urkunde.
staffel halle olTraditionell finden in Oldenburg am Ende der Veranstaltung immer Staffelwettbewerbe satt. In diesem Jahr bei den weiblichen Kindern U12 auch mit Ofener Beteiligung. Nina Lotta Prusch, Matilda Moormann, Mia Gardeler und Damaris Poppen ließen sich auch durch einen Wechselfehler nicht aus der Ruhe bringen und feierten am Ende gemeinsam ihren Sieg in der 4 mal 1 Runde Staffel.

 
Saisonabschluss PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 21. September 2015 um 09:57 Uhr

Nach einem Jahr Pause fand am 09. Oktober 2015 wieder der Saisonabschluss des TuS Ofen statt. In diesem Jahr auf der neuen Tartanbahn bei der Sporthalle Feldbreite Rastede. 

=> Zur Ergebnisliste

Wir bedanken uns bei den 43 Läufern aus 11 Vereinen für Ihre Teilnahme.

 
Ofener Läufer bei Traditionslauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 09. März 2015 um 14:24 Uhr

Sarah Boles VfL Strasse 2015Nur eine Woche nach den Kreismeisterschaften Crosslauf gab es mit dem VfL Straßenlauf in Oldenburg die nächste Veranstaltung für den TuS Ofen. Bei der 45. Auflage von Norddeutschlands ältesten Lauf am 08. März 2015 standen die Meile, 10 und die selten angebotenen 25 Kilometer auf dem Programm.
Sarah Boles wagte sich an die 1609 Meter der Meile. Am Ende musste sie sich in der Altersklasse U12 nur Marie Koch vom SV Friedrichsfehn geschlagen geben und kam in 7:26 min auf den 2. Platz. Für Jürgen Böseler lief es bis Kilometer 6 beim Zehner sehr gut, ehe er auf Grund auftretender Beschwerden in den Oberschenkeln etwas Tempo herausnehmen musste. Am Ende reichte es aber trotzdem noch zum 3. Platz in der Altersklasse M55. Edgar Niemöller nahm die 25 Kilometer, wie auch schon im Vorjahr, als Trainingslauf zur Vorbereitung auf den Wienmarathon. Mit 1:49:33 Std wurde er im Ziel auf Platz 9 der AK M45 für die Ergebnisliste gewertet.

 

 
Erfolgreiche Meisterschaften PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 02. März 2015 um 09:55 Uhr

Nina Prusch Cross 2015Überaus erfolgreich waren aus Sicht der Leichtathleten des TuS Ofen die Kreismeisterschaften im Crosslauf, ausgetragen am 28. Februar 2015 in Rastede.

Pünktlich um 13:45 Uhr viel der erste Startschuss für den Mittelstreckenlauf. Hier konnte sich Jan Onkelbach am Ende über den zweiten Platz freuen, der auch noch mit einer Medaille belohnt wurde. Ebenfalls eine Medaille konnte Nina Prusch im Empfang nehmen. Über die 1350 Damaris Poppen Cross 2015Meter in der Altersklasse W10 kam sie auf den dritten Platz. Damaris Poppen wurde hier 9. Knapp vorbei am Siegerpodest lief Piet Kraski mit seinen vierten Platz in der M10, ebenfalls über die 1350 Meter. Im gleichen Lauf wurde Sarah Boles 6. der W11, gefolgt von Pia Hinz auf Platz 7. Einen weiteren dritten Platz gab es durch Edgar Niemöller bei den Männern Langstrecke.

 
Knapp auf Platz VIER PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Dienstag, den 03. Februar 2015 um 08:16 Uhr

Beim diesjährigen Auricher Crosslauf am 31. Januar 2015 standen auch zwei Ofener Läufer im Starterfeld über die 10.000 Meter. Trotz der allgemein widrigen Wetterbedingungen befand sich die Strecke in einem guten Zustand, so das man die schon legendären „Eierberge" wieder in den Parcours eingebaut hat. (2013 wurde aus Sicherheitsgründen auf diese Passage verzichtet).
131 Läuferinnen und Läufer nahmen dann pünktlich um 14:45 Uhr die vier Runden  in Angriff.

Weiterlesen...
 


Seite 3 von 18
free pokerfree poker

Veranstaltungen 2017

03.10.17

   26. Herbstlauf

- Anmeldung

06.10.17

   Saisonabschluss

- Ausschreibung

- Anmeldung

 

     
 Kreislogo     NLV_Logo DLV_Logo