www.ofen-la.de
random imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom image

        

         

                  

TuS-Ofen
      

www.ofen-la.de
Hallensportfest VfL Oldenburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 26. Januar 2015 um 19:44 Uhr

StartMit der Jubiläumsausgabe des 20. Hallensportfest vom VfL Oldenburg am 24. Januar 2015 stand für unsere jüngsten Athleten der erste Wettkampf in diesem Jahr an.Gruppenbild
Durch einen Sieg in ihren Vorlauf konnte sich Nina Prusch sowie Matilda Moormann mit ihren zweiten Platz für den Endlauf über die 35 Meter qualifizieren. Dieser wurde dann mit Platz 3 für Nina und Platz 4 für Matilda erfolgreich beendet.
Im Weitsprung reichten gesprungene 2.81 m für Matilda zu Platz drei. Nina wurde hier mit 2.51 m Fünfte und Romy Khorasantchi kam mit ihren 1.97 m auf Platz 8. Nächste Woche geht es dann für unsere Athleten zu den Regions-Hallenmeisterschaften nach Löningen

 
Hallensportfest BTB PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 24. November 2014 um 09:51 Uhr

BTB-HalleUnter den über 100 Kinder, die an dem Hallensportfest des BTB am 23. November 2014 teilgenommen haben, waren in diesem Jahr auch zwei Starter vom TuS Ofen.

Die Geschwister Bellmann versuchten sich in den Disziplinen 30 Meter Sprint aus dem Hochstart und liegend, Standweitsprung und Medizinballwürfe mit dem rechten und linken Arm.

Leif erreichte am Ende in der Altersklasse M09 den 5 Platz. Sein Bruder Peer wurde in der M07 Achter.

 
Deutsche Meisterschaften PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. März 2014 um 18:57 Uhr

Das Sportjahr 2014 begann gleich mit einem Highlight. Deutsche Crosslaufmeisterschaften fast vor der Haustür und Swantje und Neele waren in Löningen mit dabei. Für Neele begann die Woche vor den Deutschen Meisterschaften alles andere als optimal, denn sie hatte sich eine Erkältung eingefangen, die ihre Leistungen stark beeinträchtigten. Aber wie man Neele kennt, wollte sie unbedingt starten und kam als 45. in 19:38 min über 4400 m ins Ziel. Da kann man nur sagen gequält und nicht aufgegeben. Swantje stand kurze Zeit später an der Startlinie. 6180 m lagen vor ihr. Wenn man aber mit Sabrina Mockenhaupt und Maren Kock, der neuen deutschen Meisterin über 3000 m Halle , am Start steht, musste das Adrenalin ja nur so sprudeln. Platz 30 in 29:13 min in der Juniorinnen U23 Klasse. Resumé :Tolle Veranstaltung, tolles Wetter, gute Leistungen und wir hatten alle jede Menge Spaß.

DSC00271kkk

 
Cross-Kreismeisterschaften PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. März 2014 um 18:24 Uhr

Für mehrere Läufer von uns ging es am 1. März zu den diesjährigen Cross-Meisterschaften in Rastede. Hier wurden Strecken über 4400 Meter und 8700 Meter angeboten. Im ersten Lauf über 4400 Meter lief Neele Harms in einer Zeit von 18:22 m als erste Frau und Kreismeisterin WJ-U20 ins Ziel. Judith Rohner kam als dritte Frau in19:38 m ins Ziel und wurde damit Kreismeisterin in der WH-Klasse. Auch bei der Vergabe der Mannschaftstitel konnten wir ein Wörtchen mitreden. Unsere Frauen in der Besetzung Judith Rohner, Kirsten Hagendorf und Sabine Flottemesch wurden Kreismeister über 4400 m. Bronze erliefen sich bei den Männern Andreas Flottemesch, Andreas Harms und Lennart Baron über 4400 m. Judith Rohner ging auch noch über die 8700 m an den Start und kam in 41:31 min als zweite Frau ins Ziel und holte sich den Kreismeistertitel, da die Erstplazierte nicht aus dem Kreis-Ammerland -Friesland kam. Unsere Männer in der Besetzung Edgar Niemöller, Olaf Pannenborg und Andreas Flottemesch wurden Kreismeister über 8700m mit der Mannschaft.

LmQR2mvTtLCVpEcGgBvvET9OVYwV3c xe- a8-Pu64g

 
Landesmeisterschaften Crosslauf Ostercappeln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 10. Februar 2014 um 20:03 Uhr

Am Sonntag den 09. Februar ging es für Swantje zu den Landesmeisterschaften Cross, die dieses Jahr wieder in Ostercappeln stattfanden.
Die Strecke ist durch ihren sehr ausgeprägten Crosscharakter und den vielen Steigungen bekannt.
Um 12:50 ging es dann für Swantje zusammen mit 90 anderen Frauen los, auf die 3500m lange Strecke.
Da es die Tage vorher viel geregnet hatte war die Strecke teilweise sehr matschig, auch der Wind machte es den Teilnehmern nicht leicht.
Nach 15:51min hatte Swantje die Strecke bewältigt und konnte sich über einen 3. Platz in der Altersklasse WU23 freuen.

 


Seite 4 von 18
free pokerfree poker

Veranstaltungen 2017

03.10.17

   26. Herbstlauf

- Anmeldung

06.10.17

   Saisonabschluss

- Ausschreibung

- Anmeldung

 

     
 Kreislogo     NLV_Logo DLV_Logo