www.ofen-la.de
random imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom image

        

         

                  

TuS-Ofen
      

www.ofen-la.de
Saisonabschluss PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Donnerstag, den 10. Oktober 2013 um 19:12 Uhr

Beim Saisonabschluss des TuS Ofen am 11. Oktober 2013 gab noch einmal sehr gute Leistungen auf den Mittelstrecken. Trotz böigem Wind konnte Neele Harms auf der von ihr zum ersten Mal gelaufenen Meile (1609 Meter) gleich den 5 Jahre alten Kreisrekord der Frauen um 11 Sekunden auf 5:46.6 sec verbessern.

Auch mit den Meldezahlen konnte Abteilungsleiter Andreas Ulferts zufrieden sein. Trotz der Ferien konnten 24 Teilnehmer aus 13 Vereinen im Stadion Bad Zwischenahn begrüßt werden.

                  Ergebnisse                                        Urkunden (PDF/1,1 MB)

 
Auch in der Hitze gut dabei! PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 21. Juli 2013 um 19:26 Uhr

Am 20. Juli gingen drei Ofener Athleten beim Emsteker Kirmeslauf, bei Temperaturen um die 28°C, an den Start. Andreas Harms lief die 5km in 22:12 min. auf Platz zwei in seiner Altersklasse M50. Eine Stunde später starteten Jürgen Böseler und Edgar Niemöller über die 10km Strecke. Jürgen erreichte mit einer Zeit von 42:35min. auch den zweiten Platz der Alterklasse M50. Edgar kam mit einer Zeit von 43:43 min. und einem dritten Platz in der Altersklasse M40 ins Ziel.

IMG 0644

 
3 Tage Berlin PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 16. Juli 2013 um 16:59 Uhr

Verbunden mit drei schönen Tagen in Berlin standen am 13./14. Juli 2013 die Norddeutschen Meisterschaften auf dem Plan. Wir (Andreas Ulferts und Neele Harms) waren ständig auf Achse und schauten uns den Fernsehturm und das Brandenburger Tor an. Unter anderem besichtigten wir die Gedenkstätte der Mauer, sowie das Olympiastadion von außen. Außerdem waren wir im Kaufhaus des Westens und dem Ritter-Sporthaus, in dem wir unsere eigene Schokolade kreierten. Gegen Ende unseres Ausfluges stellten wir fest, dass wir den U-und S-Bahnplan fast auswendig konnten. Das Sightseeing wurde am Samstag von dem 800 m und am Sonntag von dem 1500 m Lauf unterbrochen. In beiden Läufen erkämpfte ich mir den siebten Platz und war sehr glücklich. Am Samstag blieb die Zeit nach zwei Runden bei 2:25 min. stehen. Einen Tag später war meine Freude noch größer, denn ich lief mit 4:56 min und damit neuer Bestzeit über die Ziellinie. Auf der Rücktour nach Ofen wartete als Belohnung die selbstgemachte Schokolade auf uns. Es war ein echt schönes und erfolgreiches Wochenende.

DSCF7251

 Â DSCF7493

 
Erneut Qualifikation für deutsche Meisterschaften PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Donnerstag, den 27. Juni 2013 um 11:00 Uhr

Böseler und Ulferts über 3000 Meter aktiv
Gleich doppelte Freude gab es für Neele Harms bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der weiblichen Jugend U18 am 23.06.2013 in Delmenhorst. Über die 3000 Meter konnte sie sich in einem taktisch klugen Rennen mit sieben Hundertsteln vor Carolin Schnauber vom VfL Lingen den Bronzeplatz sichern. Mit ihrer Zeit von 10:40.93 min qualifizierte sich sich außerdem für die deutschen Meisterschaften, die in diesem Jahr Ende Juli in Rostock ausgetragen werden.
Auch Schwester Swantje Harms zeigt sich in ihrem ersten Jahr in der Frauenklasse in Topform. Über die 5000 Meter verbesserte sie ihre erst vor wenige Wochen aufgestellte persönliche Bestzeit erneut um über 60 Sekunden. Nach den 12,5 Runden kam sie mit 19:54.06 min auf Platz vier ins Ziel.
Schon am darauf folgenden Mittwoch (27.06.2013) gab es beim 1. Feriensportfest in Oldenburg eine Fortsetzung dieser guten Leistungen der jungen Damen. Neele ging bei der weiblichen Jugend eher selten angebotenen 1000 Meter an den Start. Auch die Tatsache diese Distanz noch gelaufen zu haben ließen sie nicht davon abhalten mit 3:07.54 min einen neuen Kreisrekord aufzustellen.
Für Swante Harms, Jürgen Böseler und Andreas Ulferts standen mit den 3000 Metern der letzte Wettbewerb der Veranstaltung auf dem Programm. Mit 11:29.21 min gab es für Swantje nach den 5000 Metern, Stundenlauf, 10 km Straße ebenfalls auch über diese Streckenlänge eine neuen persönliche Bestleistung. Die beiden Herren kamen nach 11:29.07 min (Andreas) und 11:44.31 min (Jürgen) ins Ziel.    
Abendsportfest OL 2013

 
Bezirksmeisterschaften Oldenburg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 27. Mai 2013 um 19:23 Uhr

Swantje Andreas Bezirk 2013Zwei Bronzeplätze und ein fünfter Platz waren die hervorragende Ausbeute für den Tus Ofen bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften am 26. Mai 2013 im Marschwegstadion Oldenburg. Neel Bezirk 2013Den Anfang machte Neele Harms über die 1500 Meter den sie in 5:03,15 min auf Platz drei beendete.
Die 5000 Meter standen dann für Swantje Harms und Andreas Ulferts auf dem Programm. Swantje verbesserte in dem Rennen ihre persönliche Bestzeit gleich um 53 Sekunden auf 20:55,72 min und lief ebenfalls auf Platz drei. Andreas Ulferts benötigte 20:55,66 min und kam mit dieser Zeit auf Platz fünf.

 


Seite 5 von 18
free pokerfree poker

Veranstaltungen 2016

03.10.16

   25. Herbstlauf

- Ergebnisse

07.10.16

   Saisonabschluss

    - Ergebnisse

 

     
 Kreislogo     NLV_Logo DLV_Logo