www.ofen-la.de
random imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom image

        

         

                  

TuS-Ofen
      

www.ofen-la.de
Goldener Oktober PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Samstag, den 08. Oktober 2016 um 11:20 Uhr

Gleich zwei Veranstaltungen fanden Anfang Oktober unter der Regie der Leichtathletikabteilung des Ofen statt.
Am 07.11.2016 gab es mit dem Saisonabschluss, ausgerichtet in Bad Zwischenahn, noch einmal die Möglichkeit im Mittelstreckenbereich gute Zeiten zu erreichen. In diesem Jahr nutzten dies 29 Athleten aus 9 Vereinen.

Die Starter des TuS Ofen traten allesamt über die 800 Meter an. Schnellste war hier Mia Gardeler, die für die zwei Runden 3:53.0 min benötigte. Es folgten Greta Bente Bemboom (4:06.2), Thore Mennrich (40:30.6), Rebekka Krüger (4:47.5) und Lykka Mennrich (4:54.1)

=> Zur Ergebnisliste

KuchenDie 25. Auflage erlebte am 03. Oktober der Herbstlauf des TuS Ofen. Zur Jubiläumsveranstaltung hatten fast 1300 Sportler ihre Meldung abgegeben. Natürlich auch etliche Leichtathleten aus unserer Abteilung.

Besonders gut lief es lief es über die 5 Kilometer für Ida und Theo Krause. Beide durften sich über den zweiten Platz in ihrer Altersklasse freuen. Ida wurde mit einer Zeit von 29:26 min bei den Mädchen U14 geehrt. Theo in 25:18 min bei den Jungen U10.

Weiterlesen...
 
Saisoneröffnung Westerstede PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Dienstag, den 10. Mai 2016 um 08:04 Uhr

Staffel Westerstede 2016Ein kleines Highlight mit super Leistungen war die Saisoneröffnung der TSG Westerstede am 29. April 2016 auf der Hössensportanlage. Der TuS Ofen war an diesem Tag mit fünf Staffeln vertreten. Den Anfang machten unsere 4 x 50 Meter Staffeln der männliche Kinder U12. Unsere Mixstaffel in der Besetzung Luzie Krause, Toki Blessen, Rebekka Krüger und Nincke Meyer lief auf den vierten Platz. Die schnellsten an diesem Tag waren Arne Tibor Bischof, Leif Bellmann, Peer Bellmann und Theo Krause, die als Sieger dieses Wettbewerbes alle anderen fünf Staffeln hinter sich ließen.
Über 4 x 75 traten Ida Krause, Sarah Boles, Nina Prusch und Mia Gardeler an und erreichten am Ende Platz zwei. Wie auch schon über die 4 x 50 Meter waren unser Herren auch über die 3 x 800 Meter nicht zu schlagen. Hier ging der Sieg an die Läufer Leif Bellmann, Peer Bellman und Theo Krause. Unsere fünfte Staffel mit Ida Krause, Nina Prusch und Damaris Poppen erreichte zum Schluss der Veranstaltung dann noch den zweiten Platz bei den 3 x 800 Metern der weiblichen Kinder U12

 
Siege beim Kreiscross PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Donnerstag, den 25. Februar 2016 um 14:02 Uhr

Bei leichten Regen und auf aufgeweichten Wegen wurden am 21. Februar 2016 in Gristede die Kreismeister im Crosslauf des NLV Kreises Ammerland-Friesland ermittelt.
Gleich im ersten Lauf gab es für den TuS Ofen sehr gute Platzierungen. In dem Lauf der Mittelstrecke über 4500 Meter sicherte sich Judith Rohner den Kreismeistertitel. Jürgen Böseler erreichte Platz 2 bei den Männern. Auf den gleichen Platz kam Max Hagendorff in der männlichen Jugend U18.
Im Kinderlauf über 1300 Meter konnten sich gleich mehrere Ofener über erste Plätze freuen. Greta Bente Bemboom siegte in der Altersklasse W07, gefolgt von Rekekka Krüger, die hier auf Platz 2 kam. Zusammen mit Luzie Krüger, die in der AK W06 ebenfalls den zweiten Platz belegte, ging auch der Mannschaftstitel der weiblichen Kinder U08 an den TuS Ofen. Einen weiteren Mannschaftssieg gab es bei den weiblichen Kindern U12, die in der Besetzung Matilda Moormann (Platz 3), Ida Krüger (Platz 6) und Nina Prusch (Platz 8) angetreten ist. Bei den Kindern U09 stand Theo Krüger ganz oben auf dem Treppchen. In der Mannschaftswertung männliche Kinder U10 (Theo Krause, Leo Kraski und Thore Mennrich) gab es Platz 2. Den gleichen Platz sicherten sich unsere Läufer Leif Bellmann, Arne Tibor Bischoff und Jannik Boles bei den männlichen Kindern U12.

 
Im Matsch zum Sieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 01. Februar 2016 um 10:35 Uhr


Siegerin Judith Rohner Crosslauf Aurich 2016 Auf der Hintour, mit dem Blick in den Himmel, stellte man sich doch in Gedanken die Frage: „Was mach ich hier". Auf der Rücktour vom Auricher Crosslauf am 30. Januar 2016 dann doch (mal wieder) ein „es war die richtige Entscheidung".
  
Neben fast 400 anderen Läufern wagten sich auch drei Athleten des TuS Ofen auf den matschigen und mit ein paar Steigungen versehenen Rundkurs, um die 5 bzw 10 Kilometer zu absolvieren. Als Belohnung konnte man und frau sich neben nassen und schmutzigen Schuhen auch auf einen Podestplatz freuen.

Jürgen Böseler erreichte in der Altersklasse M55 über die 5000 Meter den zweiten Platz. Bei Judith Rohner stand gleich zwei mal die eins auf der Urkunde. Mit ihrer Zeit von 48:48 min über die 10 Kilometer gewann sie nicht nur die W55, sondern wurde auch erste Frau im Gesamteinlauf.

 
Erste Erfolge im neuen Jahr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 18. Januar 2016 um 10:16 Uhr

Start Theo Halle OLMit sieben Teilnehmern gingen die Leichtathleten des TuS Ofen beim diesjährigen Hallensportfest des VfL Oldenburg am 16. Januar 2016 ins Rennen.
Im 30 Meter-Sprint schafften es Damaris Poppen, Matilda Moormann und Theo Krause in den Endlauf. Hier zeigte sich Theo besonders reaktionsschnell, der seine Vorlaufzeit von 6,5 sec auf 6,3 sec steigern konnte und damit Zweiter wurde. Im Endlauf der W11 gab es dann noch Platz 3 für Damaris und Platz 4 für Matilda.
Im Weitsprung gab es bei den Damen die Plätze 3 (Matilda Moormann, 3,27m), 4 ( Nina Lotta Prusch, 2,86m), 5 (Mia Gardeler, 2,80m) und 6 (Damaris Poppen, 2,80m). Bei den Herren stand Platz 6 (Peer Bellmann, 2,63m), Platz 4 (Theo Krause, 2,81m) und Platz 7 (Leif Bellmann, 3,09m) auf der Urkunde.
staffel halle olTraditionell finden in Oldenburg am Ende der Veranstaltung immer Staffelwettbewerbe satt. In diesem Jahr bei den weiblichen Kindern U12 auch mit Ofener Beteiligung. Nina Lotta Prusch, Matilda Moormann, Mia Gardeler und Damaris Poppen ließen sich auch durch einen Wechselfehler nicht aus der Ruhe bringen und feierten am Ende gemeinsam ihren Sieg in der 4 mal 1 Runde Staffel.

 


Seite 2 von 18
free pokerfree poker

Veranstaltungen 2016

03.10.16

   25. Herbstlauf

- Ergebnisse

07.10.16

   Saisonabschluss

    - Ergebnisse

 

     
 Kreislogo     NLV_Logo DLV_Logo