Erste Erfolge im neuen Jahr
random imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom imagerandom image

        

         

                  

TuS-Ofen
      

Erste Erfolge im neuen Jahr

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas   
Montag, den 18. Januar 2016 um 10:16 Uhr

Start Theo Halle OLMit sieben Teilnehmern gingen die Leichtathleten des TuS Ofen beim diesjährigen Hallensportfest des VfL Oldenburg am 16. Januar 2016 ins Rennen.
Im 30 Meter-Sprint schafften es Damaris Poppen, Matilda Moormann und Theo Krause in den Endlauf. Hier zeigte sich Theo besonders reaktionsschnell, der seine Vorlaufzeit von 6,5 sec auf 6,3 sec steigern konnte und damit Zweiter wurde. Im Endlauf der W11 gab es dann noch Platz 3 für Damaris und Platz 4 für Matilda.
Im Weitsprung gab es bei den Damen die Plätze 3 (Matilda Moormann, 3,27m), 4 ( Nina Lotta Prusch, 2,86m), 5 (Mia Gardeler, 2,80m) und 6 (Damaris Poppen, 2,80m). Bei den Herren stand Platz 6 (Peer Bellmann, 2,63m), Platz 4 (Theo Krause, 2,81m) und Platz 7 (Leif Bellmann, 3,09m) auf der Urkunde.
staffel halle olTraditionell finden in Oldenburg am Ende der Veranstaltung immer Staffelwettbewerbe satt. In diesem Jahr bei den weiblichen Kindern U12 auch mit Ofener Beteiligung. Nina Lotta Prusch, Matilda Moormann, Mia Gardeler und Damaris Poppen ließen sich auch durch einen Wechselfehler nicht aus der Ruhe bringen und feierten am Ende gemeinsam ihren Sieg in der 4 mal 1 Runde Staffel.

 
free pokerfree poker

Veranstaltungen 2017

03.10.17

   26. Herbstlauf

- Anmeldung

06.10.17

   Saisonabschluss

- Ausschreibung

- Anmeldung

 

     
 Kreislogo     NLV_Logo DLV_Logo